Fototorte - Das Foto Ihrer Wahl auf einer Torte.

Wenn Sie Ihren Gästen einmal etwas ganz Besonderes bieten möchten oder lieben Freunden ein originelles Geschenk machen wollen, so ist die Fototorte eine echte Alternative zu den herkömmlichen Torten und Geschenken.

Man sucht sich aus dem Internet einen entsprechenden Anbieter aus und lädt das passende Foto hoch, das später in Zuckerguss auf dem Kuchen zu sehen sein soll. Dies kann ein Schnappschuss sein , das neue Haus , der Sohn der 18 wird , das zukünftige Hochzeitspaar oder das Enkelkind.

Die Fototorten gibt es in verschiedenen Größen , von M bis L, in verschiedenen Formen, von klassisch rund, bis eckig und herzförmig.Je nach Anbieter können auch Baumkuchen bestellt werden. Ebenfalls wählbar sind die Geschmacksrichtungen . Teilweise sind vier Varianten möglich, sogar mit oder ohne Alkohol.

Damit die Torten länger haltbar sind, je nach Herstellerempfehlung zwischen 10 Tagen und 4 Wochen, bei trockener und kühler Lagerung , werden die Fototorte ohne Cremes oder Sahne hergestellt.

Es werden nur frische Zutaten verwendet, ohne Zusatz von Konservierungsmittel. Möchte man die Lieblingstorte aber selber backen, so ist dies auch kein Problem. In diesem Fall bestellt man nur ein Zuckerbild von seinem Lieblingsfoto ( ca 8 Wochen haltbar) und legt dieses später nur auf seinen Kuchen.

Wer das Ganze noch etwas exklusiver haben möchte, der kann auch den passenden Zuckerrand mit Galeriemotiv direkt dazu bestellen. Anhand einer entsprechenden Software wird man vom Anbieter bei der Gestaltung durch das Menü geführt. Als Letztes kann man noch einen individuellen Schriftzug mit Lebensmittelfarbe auf dem Foto-Zuckeraufleger aufbringen, wie zum Beispiel : Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung oder Alles Gute zum 5. Hochzeitstag, usw..

Der Gestaltungsmöglichkeit sind keine Grenzen gesetzt.