Bei diesen Anbietern können Sie gratis drucken

Aktualisiert am: 27.08.2014

AnbieterGratis FotosLink
50 - 75 Stück Jetzt entwickeln
75 Stück Jetzt entwickeln
50 Stück Jetzt entwickeln
40 Stück Jetzt entwickeln
24 Stück Jetzt entwickeln

Fotos gratis drucken

Fotos haben schon immer fasziniert. Früher war es aber eher aufwendig, sie entwickeln zu lassen. Man musste eine geeignete Stelle finden und die Filme dort abgeben. Vor einigen Jahren kamen die digitalen Fototechniken auf. Zuerst dachte man daran, die Bilder selbst auszudrucken, doch diesen Gedanken konnte man schnell wieder vergessen. Die Druckerpatronen sind dafür einfach zu teuer.

Ein Selbstdruck war und ist daher nicht wirtschaftlich genug. Da ist es gut, zu wissen, dass es in der heutigen Zeit attraktive Möglichkeiten gibt, Fotos gratis drucken zu lassen. Über dedizierte Internetportale kann man seine digitalen Fotos gratis drucken und zu sich nach Hause schicken lassen. Der Aufwand ist gering, denn eins sollte man ja auch stets beachten. Im Gegensatz zu den alten Filmstreifen, die man in 24er oder 36er Größen abgab, können digitale Bilder je nachdem hundertfach anfallen.

Die digitalen Kameras haben die Verbraucherinnen und Verbraucher zu einer wesentlich häufigeren Nutzung veranlasst, weshalb man auch öfter seine Fotos gratis drucken lasse, möchte.

Fotos kostenlos drucken - kostenlose Abzüge direkt ins Haus geliefert

Es ist so einfach geworden, Fotos gratis drucken zu lassen. Viele Anbieter bieten einen solchen Service an. Wer sich seine Fotos gratis drucken lässt, kann sie sich auch anschließend bequem nach Hause schicken lassen. Für den Versand fallen geringe Portogebühren an. Ab einer gewissen Menge an Bildern muss man eine sehr geringe Gebühr bezahlen. Besonders positiv ist dabei zu erwähnen, dass man keine Abo-Verpflichtungen eingehen muss.

Jede Kundin und jeder Kunde wird wie ein Erstkunde behandelt und zahlt nur das, was er auch bestellen möchte. Das ist gut zu wissen, denn so braucht man sich keinerlei Sorgen über irgendwelche Folgekosten machen. Alles läuft absolut fair ab. Das ist auch notwendig, denn die Fotoportale sind auf zufriedene Kunden angewiesen. Für Personen, die nur ein paar Fotos gratis drucken lassen möchten, sind die Angebote der Seiten natürlich besonders reizvoll.

Fotos gratis drucken - wie funktioniert das eigentlich?

Der erste Schritt zum "Fotos gratis drucken" besteht darin, die eigenen Bilder dem entsprechenden Portal zur Verfügung stellen. Dabei ist es egal, ob die Motive von der Festplatte oder aus einem Online-Album eines sozialen Netzwerks oder einer sonstigen Community stammen. Man kann alle digitalen Fotos gratis drucken lassen. Nachdem die Art des Datentransfers bestimmt worden ist, lädt man seine Bilder hoch. Danach erscheinen die Fotos in einer personifizierten Eingangsbox des Portals. Um die Fotos gratis drucken zu lassen, die man sich nach Hause schicken lassen will, ist nun eine Auswahl durch eine Markierung - meistens ein Häkchen in einem Kästchen neben dem Bild - vorzunehmen. Die Bilder werden dann spätestens nach 3 Tagen im Briefkasten sein.

Digitalfotos gratis drucken - Was kann man alles damit anstellen?

Das Gute an der Digitalfotografie ist die Vielfalt der Kombinationsmöglichkeiten in der Bearbeitung. Wollen Sie Fotos gratis drucken lassen, so können Sie Ihre Bilder mit den unterschiedlichsten Rahmen und sonstigen Motiven kombinieren lassen. Setzen Sie einfach Ihr Bild in ein anderes Bild ein. So können beispielsweise Personenaufnahmen eine ganz besondere Note erhalten. Eine ganz besonders beliebte Möglichkeit des Ausdrucks bilden Kalender und Poster. Jede Aufnahme, die von der Qualität her geeignet ist, kann auch in einen Kalender integriert werden oder als Poster ausgedruckt werden. Auch hier haben Sie genügend Spielraum und können Ihre Bilder in den unterschiedlichsten Arten und Weisen kombinieren. Der Fantasie sind dabei nur geringe technische Grenzen gesetzt.